Mienthuus.de

Inloggen of inschrijven

Gemeindeportrait

Kranenburg blickt auf eine 775-jährige Geschichte zurück, die in und um Kranenburg ihre Spuren hinterlassen hat.

Mittelalterlicher Stadtwall und historischer Ortskern, moderne Kunstsammlung und volkskundliches Museum, flache Wiesenlandschaften und bewaldete Höhenzüge, eindrucksvolle Naturereignisse und attraktive Freizeitangebote, ländliche Prägung und Großstadtnähe - in Kranenburg gehört diese Vielfalt der Eindrücke zum Alltag wie kaum anderswo.

Kranenburg liegt etwa 10 km westlich der Kreisstadt Kleve am unteren Niederrhein, nahe der niederländischen Grenze. Die vielen landschaftlichen Schönheiten, die sich aus der Wechselbeziehung von Rhein, mit der Niederung „Die Düffel" und dem Reichswald ergeben, besitzen einen gewissen Reiz. Kranenburg bietet mit seinen zahlreichen Reit-, Wander und Radfahrwegen viele Möglichkeiten, die Natur und den Ort zu genießen.

An der „Via Romana" gelegen, einem historischen Handels- und Verkehrsweg zwischen Xanten und Nimwegen, den die Römer vor 2000 Jahren anlegten, lädt Kranenburg den Besucher zum Verweilen ein.

In dem abgebildetem Buch wird die Geschichte Kranenburgs, 700 Jahre Kreuzwallfahrt, ein Rundgang durch die Ortsteile und die Landschaft und Natur rund um Kranenburg ausführlich aufgearbeitet und bebildert vorgestellt. Für nur 8,50 Euro können Sie das Buch über die Seite Informationsmaterial bestellen.

Browser niet ondersteund
Je browser wordt helaas niet ondersteund. Hierdoor kan het zijn dat sommige onderdelen van de site niet volledig werken. Lees hier meer over welke browsers we ondersteunen of update je browser.