Menu
Terug

Nieuws:

Abstimmung: Frische Ideen zur Marktplatzgestaltung im Dorf Kranenburg

Iris Haarland, (Team Mijnbuurtje - MIEN THUUS)
14 maart 2018

Liebe "Bürger für Bürger" - Initiative,

wir haben nun die Möglichkeit einer Abstimmung via Dorfplatz. Die Abstimmung kann öffentlich erfolgen und ist dann für jeden angemeldeten Nutzer möglich. Die Abstimmung kann bei Bedarf aber auch in geschlossenen Gruppen stattfinden. Jeder, der in der Gruppe angemeldet ist, kann mit abstimmen. 

Ich starte hiermit unsere erste Abstimmung als Test: 

Idee der Initiative "Bürger für Bürger

Marktplatz im Ortskern Kranenburg 
als Mitmach- und Spielzone gestalten

  • z.B. mit flachen Wasserpfützen und Fontänen zum Spielen für Kinder (Sommermonate)
  • z.B. mit witzigen, künstlerischen Figuren

Idee dazu siehe Künstlerin Christel Lechner (Foto: Pixabay)

Wie findet Ihr das?

Idee der Initiative "Bürger für Bürger: Marktplatz im Ortskern Kranenburg als Mitmach- und Spielzone gestalten
3 stemmen Verlopen

Reacties

Heinz 2 april 2018

Finde ich gut

für den Museumsplatz die Figuren und für den Marktplatz die Wasserspiele
Melanie 19 maart 2018

Finde ich gut

Eine tolle Idee - die Alltagsmenschen von Christel Lechner sind einfach nur klasse.
Heinz 16 maart 2018
Richtig, eine Nutzungsänderung, eine Entwicklung - weg vom Parkplatz hin zum Marktplatz- ist notwendig. Aber wohin mit den Autos. Tiefgarage? Wohl zu hohe Kosten. Ein großer Parkplatz vor den Stadttoren, nur Kurzzeitparkplätze am Markt. Autos der Anlieger? Erst wenn die Parkplatzlösung gefunden ist, weiß ich, wieviel Platz für marktübliche Dinge übrig bleibt.
Clemens 16 maart 2018

Finde ich gut

Der Marktplatz soll nicht nur Parkplatz sein
Initiativkreis 16 maart 2018
Ich finde die Idee gut. Ich meine, dass der Marktplatz für die Wasserspiele besser geeignet ist als der Museumsplatz, weil er zentraler liegt und größer ist. Zudem lädt auch die nahegelegene Gastronomie eher zum Verweilen ein. Figuren der Künstlerin Lechner könnten an beiden Plätzen aufgestellt werden. Gisela
Heinz 14 maart 2018

Finde ich gut

sollte aber für den Museumsplatz sein!